United fliegt noch nach Deutschland

Es gibt noch ein paar transatlantische Flüge nach Deutschland: United fliegt weiterhin nach Frankfurt und München. Nur hilft das deutschen Geschäftsreisenden wenig; denn mit nach USA dürfen sie nicht, weil dort für alle Europäer ein Einreiseverbot gilt.

United Airlines fliegt noch nach Frankfurt und München. Foto: United

United Airlines fliegt noch nach Frankfurt und München. Foto: United

Zwar hat der Lufthansa-Partner United Airlines seinen internationalen Flugplan um etwa 90 % reduziert; dennoch bieten die Amerikaner weiterhin sechs tägliche Flüge von und zu Destinationen in Asien, Australien, Lateinamerika, im Nahen Osten und Europa an. Frage ist nur, wer damit fliegen kann, nachdem es in den meisten angesteuerten Destinationen ebenfalls Einreiseverbote gibt.

Flug UA960/961 von Newark Liberty (Nahe New York) nach Frankfurt wird bis Mai weiterhin angeboten. Außerdem gibt es noch bis Freitag, 27. März je eine Verbindung von Newark nach München und von San Francisco nach Frankfurt. Quelle: United / DMM.