Sechstes Adagio in Großbritannien

Mit dem Aparthotel Adagio London Stratford hat Europas Marktführer im Bereich der Aparthotellerie sein sechstes Haus in Großbritannien eröffnet. Das Vier-Sterne Haus liegt im Bezirk Stratford, auch „Capital of the East“ genannt, und verbindet die Privatsphäre eines eigenen Apartments mit dem Komfort des 24/7-Hotelserives.

Insgesamt gibt es 136 Unterkünfte, davon 100 Studios für zwei Personen und 36 Apartments, die für bis zu vier Personen ausgelegt sind. Typisch Adagio bieten alle Studios und Apartments eine komplett ausgestattete Küche und folgen dem neuen zeitgemäßen funktional-schickem Design-Konzept der Gruppe. Außerdem ist das neue Adagio Haus Pilotprojekt für den neuen digitalen Room Directory – papierlos werden alle Kundenwünsche- und anfragen durch das Scannen eines QR-Codes beantwortet und erfüllt.

Die Architektur und das Design sind inspiriert von der industriellen Vergangenheit, die das Viertel Stratford prägt. So erinnern Materialien und Details an die Eisenbahn-Geschichte – das gesamte Interieur ist eine lebendige Hommage an dieses Erbe. Moderne Akzente reflektieren hingegen das junge Stratford mit seinem berühmten Olympiapark. Gäste können vielfältige Einrichtungen nutzen – so gibt es einen privaten Fitness-Bereich, einen Inhouse Lebensmittel-Shop und Privatparkplätze. In der „Bibliothek der Dinge“ können individuell verschiedene Deko- und Einrichtungsgegenstände sowie Bücher und Spiele ausgeliehen werden. Wem nach Gesellschaft ist, der trifft sich im „The Circle“, dem multifunktionalen Gemeinschaftsareal mit Küche, Lounge und Co-Working-Space.

Das Aparthotel liegt im Herzen des Kultur- und Geschäftsviertels von Stratford und ist damit eine ideale Unterkunft für Geschäftsreisende. Nur wenige Gehminuten sind es zum „International Quarter London“ und nur kurz ist die Fahrt nach „Canary Wharf“, einem internationalen Business-Treffpunkt, Sitz vieler für die Metropole entscheidender Aktivitäten und Unternehmen. Außerdem ist Stratford einer der herausragenden Verkehrsknotenpunkte Londons und bietet eine unübertroffene Anbindung mit U-Bahn, Hochbahn, Fernbahn und DLR (Docklands Light Railway).

Nur fünf Minuten sind es zudem zum „Westfield Stratford City Shopping Centre“, einem wahren Shopping-Paradies mit seinen unzähligen Shops, Restaurants, Luxus-Stores und Unterhaltungseinrichtungen – alles unter einem Dach. Rund um das Aparthotel gibt es unendlich viele Dinge zu tun und zu sehen. Beispielsweise ein Besuch des „Queen Elizabeth Olympic Park“, die Erkundung des nahegelegenen Viertels „Hackney Wick“ mit seiner bunten Vielfalt aus Künstlern und Ateliers, der Besuch einer Show im preisgekrönten „Theatre Royal“, die Fahrt durch den „ArcelorMittal Orbit“, den längsten Tunnel der Welt, oder ein Fußballspiel von West Ham oder Millwall.

Stratford markiert die sechste Eröffnung für Adagio in Großbritannien. Weitere Adagio Aparthotels sind zu finden in London Brentford, Leicester, Edinburgh, Birmingham und Liverpool. Darüber hinaus sind weitere Eröffnungen in London geplant – unter anderem ein Aparthotel in Sutton. Die Eröffnung ist für diesen Sommer angesetzt. Quelle: Accor / DMM