DC Aviation und AeroVisto Group kooperieren

DC Aviation, nach eigenen Angaben Deutschlands führender Anbieter im Bereich der Geschäftsfliegerei, hat einen Rahmenvertrag mit der Schweizer AeroVisto Group unterzeichnet. AeroVisto wird alle von DC Aviation benötigten Dienstleistungen im Bereich der Flugzeuginnenausstattung erbringen.

DC Aviation (Stuttgart) und die AeroVisto Group (Staad/Schweiz) kooperieren. Foto: DC Aviation

DC Aviation (Stuttgart) und die AeroVisto Group (Staad/Schweiz) kooperieren. Foto: DC Aviation

Die AeroVisto Group firmierte bis Jahresende 2019 als Maritime Aerospace AG. Um die dynamische Entwicklung des Unternehmens mit Sitz im schweizerischen Staad weiter voranzubringen, bündelte es seine Aktivitäten ab 01. Januar 2020 unter dem Dach der AeroVisto Group. Das Unternehmen ist auf die zertifizierte Erneuerung von Innenausstattungen und Technologielösungen für Geschäfts-und Verkehrsflugzeuge spezialisiert.

AeroVisto wird alle von DC Aviation benötigten Dienstleistungen im Bereich der Flugzeuginnenausstattung erbringen. Die Arbeiten umfassen Kabinenumrüstungen, Reparaturen, Kabinenmodifikationen und Aufrüstungen mit den neuesten Kabinentechnologien. Dazu Jürgen Sehne, Vice President Maintenance & CAMO von DC Aviation: „Unser Ziel ist es, qualitativ hochwertige Arbeiten an der Innenausstattung der von uns verwalteten Flotte und an Flugzeugen von Drittkunden zu ermöglichen. Mit AeroVisto haben wir einen sehr erfahrenen und flexiblen Partner an unserer Seite, der über großes technisches Know-how und handwerkliches Potenzial/Geschick/Kompetenz/Können auf höchstem Niveau verfügt. Die Zusammenarbeit mit AeroVisto unterstreicht den hohen Qualitätsstandard, den wir bei unseren Business Jets anlegen.“ Im Laufe des Jahres haben DC Aviation und AeroVisto bereits bei einer Reihe von Projekten erfolgreich zusammengearbeitet.

DC Aviation entstand 2007 aus der früheren DaimlerChrysler Aviation, einer Tochter der einstigen DaimlerChrysler AG, die 1998 gegründet wurde. Mit Niederlassungen in Dubai, Malta und weiteren Büros in Moskau und Paris, nahm die internationale Präsenz der Stuttgarter Firma in der Branche der Geschäftsluftfahrt ständig zu. Im Laufe seiner 22-jährigen Firmengeschichte hat sich DC Aviation umfassende Erfahrung im Bereich Aircraft Management angeeignet. Heute bietet DC Aviation ein komplettes Portfolio, das von Flugzeugmanagement, über Charterdienste bis zur Wartung von Business Jets und Abfertigungsdiensten reicht. Die Flotte umfasst die Cessna Citation XLS+, Langstreckenjets wie die Gulfstream G650 und Großraumjets wie den Airbus 319 CJ. Im März 2016 dehnte DC Aviation seine Betriebslizenz auf den kommerziellen Einsatz von Hubschraubern aus

DC Aviation ist auch Experte für Rückholungsflüge – seien sie für MitarbeiterInnen, Privatpersonen oder Familienangehörige. Die Flotte ist mit Virenschutzausrüstungen ausgestattet und die Belegschaft ist mit den korrekten und aktuellen Hygienerichtlinien bei Flugreisen vertraut. Als Deutschlands führender Anbieter im Bereich der Geschäftsfliegerei verstehen wir die Wünsche unserer internationalen Geschäftskunden wie kein anderer. Quelle: DC Aviation / DMM