Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Panorama
Die Flugrettung Ochsenfurt, eine der bedeutendsten in Deutschkand, verbleibt auch in den kommenden fünf Jahren am Standort des 40-jährigen "Geburtstagskinds". Foto: Belondo Fotografie - ADAC

Die Entscheidung über die Vergabe der Luftrettung am Standort Ochsenfurt ist gefallen: Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Würzburg (ZRF) hat den Zuschlag für den Betrieb des Rettungshubschraubers „Christoph 18“ für weitere...

Weiterlesen
Bahn

Mit dem zweigleisigen Ausbau und der Elektrifizierung der 145 km langen Strecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) schafft die Bahn kürzere Reisezeiten und deutlich mehr Kapazität. Auf der Ausbaustrecke können künftig Fernverkehrszüge nach...

Weiterlesen
Luftfahrt

Emirates, jahrelang als Shootingstar unter den Airlines genannt, hat seit Längerem auch nichts mehr zu Lachen. Flugzeugab- und -umbestellungen auf der einen Seite, massive Umsatzeinbrüche auf der anderen setzen dem Golfcarrier schwer zu. Jetzt gab...

Weiterlesen
Personalia

Großes Absägen beim Volkswagenkonzern: Christian Senger, Digital-Vorstand der Kernmarke Volkswagen und seit 01. Juli 2020 auch Chef von Car.Software.Org, ist seinen Job wieder los. Ihrer Positionen enthoben wurden ferner Skoda-Chef Bernhard Maier...

Weiterlesen
Unternehmen

In der deutschen Autoindustrie läuft derzeit wenig rund. Die Fahrzeugabsätze sind in gewerblichen wie privaten Markt in den Keller gerauscht und Besserung ist kaum in Sicht. Das hat Auswirkung auf die Beschäftigtenzahl, z.B. auch bei Daimler.

Weiterlesen
Luftfahrt
Der Flughafen Nürnberg erlebt den Wiederanschkuss an die Welt. Foto: NUE

Die nordbayerische Metropolregion Nürnberg ist wieder an die europäischen Drehkreuzflughäfen angeschlossen.

Weiterlesen
Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) hat ein Wertgutachten für den Autobauer Audi erstellt. Erstaunliches Ergebnis: Laut PwC ist die Volkswagen-Premiumtochter satte 66,7 Mrd. Euro wert. Damit liegen die...

Weiterlesen
Luftfahrt

Es sieht ganz danach aus, als ob Boeing seine Produtktions- und Auslieferungspläne für das neue Flaggschiff B 777X überarbeiten muss. Der Hersteller, der finanziell zwar gerettet ist, muss Tausende Arbeitskräfte entlassen, zumal es viele...

Weiterlesen
Luftfahrt

Qantas verschiebt den Start nahezu aller internationalen Langstreckenflüge auf den Beginn des Sommerflugplans nächsten Jahres, 28. März 2021, meldet der Carrier. Es gibt bis dahin lediglich Flüge zwischen Australien und Neuseeland.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Transport Commission of Namibia schrieb dieser Tage einen Brief an den Geschäftsführer von Air Namibia, Elia Erastus und Aufsichtsratspräsident Escher Luanda. Darin steht, das die Regierung dem Luftfahrtunternehmen die Genehmigung zur...

Weiterlesen
Bahn

Die Deutsche Bahn schätzt die Schäden aus der Corona-Pandemie bis 2024 gegenwärtig auf elf bis 13,5 Mrd. Euro. Die Hauptlast soll demnach 2020 mit 5 Mrd. Euro und 2021 mit 1,6 Mrd. Euro Umsatzausfall entstehen.

Weiterlesen
Personalia

Michael Peter wird zum 10. Juli 2020 der alleinige CEO von Siemens Mobility. Die bisherige Co-CEO Sabrina Soussan verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Bis zum Ablauf ihres Vertrages zum 31. Dezember 2020 wird die Französin der Siemens...

Weiterlesen
Bahn

Über viele Jahrzehnte verfolgten die verschiedenen Bundesregierungen und Bahnvorstände nur ein Ziel: Rückbau der Schiene, massiver Ausbau des Straßennetzes. Heute haben beide erreicht, dass Deutschland kurz vor dem Verkehrsinfarkt steht. Insbesondere...

Weiterlesen
Bahn

Der Deutschlandtakt eröffnet die Chance zwei wichtige Zulaufstrecken auf dem Bahnknoten Stuttgart zu verbessern. Zum einen ein neuer Tunnel-Anschluss zur Schnellbahntrasse nach Mannheim im Nordwesten der Landeshauptstadt, zum anderen der...

Weiterlesen