Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Luftfahrt

Der Umwelt zuliebe: Geschäftliches und privates Fliegen wird noch etwas teurer. Denn die Lufthansa Group führt einen Umweltkostenzuschlag ein. Der Zuschlag soll einen Teil der aufgrund regulatorischer Umweltauflagen stetig steigenden Zusatzkosten…

Weiterlesen
Geschäftsreise

Die deutschen Unternehmen und öffentlichen Institutionen haben sich ihre Geschäftsreisen im Jahr 2023 wieder mehr kosten lassen. Wie die aktuelle VDR-Geschäftsreiseanalyse 2024 belegt, stiegen die Ausgaben um 72 % im Vergleich zum Jahr 2022, das noch…

Weiterlesen
Hotel

Die Hyatt Hotels Corporation verzeichnete im ersten Quartal 2024 mehr als 31.000 Anfragen für Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) in Europa, was einem Anstieg von 8 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2023 entspricht. Das…

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Jeep gilt nicht gerade als Vorreiter beim Thema E-Mobilität. In Europa bietet die US-Geländewagenmarke unter dem Dach des Stellantis-Konzerns aktuell nur das City-SUV Avenger an. Mit dem großen SUV Wagoneer S soll sich das in Kürze ändern.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Audi komplettiert das Modellprogramm des Audi Q8 nicht allein mit dem neuen RS Q8, der 441 kW (600 PS) leistet, sondern stellt dem Topmodell der Baureihe eine zweite Variante zur Seite: den RS Q8 performance. Das SUV avanciert dank einer…

Weiterlesen
Bahn

Flytoget hat bei der norwegischen Eisenbahnbehörde (Statens jernbanetilsyn, SJT) die Absicht angemeldet, ab Dezember 2027 auf der Strecke Oslo - Kristiansand einen kommerziellen Personenverkehr mit seinen Triebzügen aufzunehmen. Die Strecke soll zu…

Weiterlesen
Bahn

Die Europäische Kommission hat am Montag, 24. Juni 2024, die Bereitstellung von mehr als 110 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für die Modernisierung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Madrid-Sevilla genehmigt. Damit…

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Aus der Empfehlung wird eine Pflicht: Wer ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen mit einer Flüssiggasanlage ausgerüstet hat, muss diese künftig alle zwei Jahre prüfen lassen. Darauf sollten auch jene Geschäftsreisende achten, die ein Reisemobil als…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Anwälte, die Familien der bei zwei Boeing 737 MAX-Abstürzen getöteten Personen vertreten, waren am Freitag fassungslos über Medienberichte, wonach das US-Justizministerium Boeing strafrechtlich nicht wegen Verstoßes gegen eine Vereinbarung von 2021…

Weiterlesen
Panorama

Eine Frau verklagt American Airlines wegen des Vorwurfs, Flugbegleiter hätten es versäumt, sie vor einem Sexualstraftäter zu schützen, der sie im vergangenen Oktober während eines zweistündigen Fluges von Dallas Fort Worth nach Chicago O’Hare…

Weiterlesen
Luftfahrt

Passagiere an Bord einer Boeing 737MAX-8 der Korean Air litten unter Nasenbluten und Ohrenschmerzen, nachdem das Flugzeug etwa 50 Minuten nach dem Abflug vom Flughafen Seoul Incheon am Samstagabend Probleme mit dem Kabinendruck hatte.

Weiterlesen
Panorama

Neben der Arbeitszeit ist das wichtigste Kriterium für die Zufriedenheit im Job nach wie vor die Bezahlung. 2023 verdiente ein vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer laut Statistischem Bundesamt im Durchschnitt 4.323 Euro brutto im Monat (51.876 Euro im…

Weiterlesen
Unternehmen

Der Elektroautohersteller Fisker wird wohl liquidiert werden. Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit einem großen Autobauer hatte die Firma des dänischen Auto-Designers Henrik Fisker vor dem Konkursgericht in Wilmington Insolvenz nach Chapter 11…

Weiterlesen
Bahn

Die neue Rail Baltica soll die baltischen Hauptstädte so schnell wie möglich an das europäische Schienennetz anschließen. Bei der Erstellung der Raumplanung für den Abschnitt Kaunas-Vilnius wurde versucht, die für die einzelnen Gemeinden und…

Weiterlesen