Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Die Luftfahrt wird ihre Klimaziele bis zum Jahr 2050 vermutlich nicht erreichen können, macht sie so weiter wie bisher. Dies lässt sich aus einer aktuellen Studie (DEPA 2050) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) herauslesen. Laut der…

Weiterlesen
Luftfahrt

In Erklärungsnöte geraten ist Air Canada: Die Fluglinie hat ihren Managern und insgesamt 900 Beschäftigten hohe Boni für das miserable Jahr 2020 bereitgestellt. Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat die Vorgehensweise als inakzeptabel…

Weiterlesen
Luftfahrt

Alitalia durchlebt wieder mal eine finanzielle Hängepartie. Deswegen haben die verbliebenen Angestellten der Noch-Alitalia (die Nachfolgerin ITA kann nicht vor August starten) ihre Mai-Gehälter nur zu 50 % bekommen.

Weiterlesen
Luftfahrt

Mit einer Wassertaufe wurde am Montag, 07. Juni 2021, die Aufnahme der Flugverbindung der Lufthansa-Tochter Air Dolomiti von Mailand nach München begrüßt.

Weiterlesen
Luftfahrt

In den letzten Jahren registrierte die US-Luftfahrtbehörde FAA jährlich etwa 15.000 Vogelschläge. Nur in 5 % der Fällle waren Flugzeuge so beschädigt, dass sie wieder umkehren müssen. Ein solcher Fall ereignete sich am späten Sonntag Abend, 30. Mai…

Weiterlesen
Luftfahrt

...wenn die Schiene schneller und damit attarktiver wird. Hatte CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet den Grünen erst vorgeworfen, beim Thema Kurzstreckenflüge kleinkariert zu denken, schwenkt er nun auf die Linie des sehr wahrscheinlichen künftigen…

Weiterlesen
Luftfahrt

Czech Airlines steht nach 98 Jahren als eine der ältesten europäischen Fluggesellschaften möglicherweise vor dem Aus. Das SkyTeam-Mitglied hatte bereits am 26. Februar 2021 Insolvenz angemeldet. Den Rettungsbemühungen der Insolvenzverwalter kommt…

Weiterlesen
Luftfahrt

Newark – London Heathrow in dreieinhalb Stunden Flugzeit: Das soll perspektivisch die Reisezeit sein, die United Airlines mit künftigen Überschall-Passagierjets ermöglichen will. Dazu hat der US-amerikanische Lufthansa-Partner eine Vereinbarung mit…

Weiterlesen
Luftfahrt

Derzeit wird über eine mögliche Beschränkung von Flügen über kurze Distanzen und innerhalb Deutschlands debattiert. Kurzstreckenflüge – hier definiert als Flüge mit einer Distanz bis 1.000 km – hatten im Jahr 2020 einen Anteil von 53 % (313.000) an…

Weiterlesen
Luftfahrt

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben Airlines mehrere Tausend Flugzeuge am Boden gelassen. Viele wurden in sehr trockenen Wüstenarealen geparkt. Rund 17.000, das sind mehr als 60 % aller Verkehrsflugzeuge weltweit, standen zuletzt auf trocken-heißem…

Weiterlesen