Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt
In Kasachstand soll wieder Ruhe eingekehrt sein. Air Astana kann daher wieder alle Verbindungen anbieten. Foto: Air Astana

Das innerkasachische und internationale Streckennetz von Air Astana wurde wieder vollständig aufgenommen. Neben den bereits existierenden Flügen, beispielsweise nach Frankfurt, bestehen erneut regelmäßige Verbindungen nach Colombo, Male, Phuket,…

Weiterlesen
Luftfahrt
Lufthansa und SWISS bekommen vom Immenstaader Sitzhersteller eine neue Premium-Economy-Ausstattung für ihre B 747-8, A350, B777-9 und B787-9 sowie A330 (Swiss). Foto: ZIM

Lufthansa’s B 747-8 bekommen eine neue Premium Economy. Alle 19 Jets stattet Sitzhersteller ZIM Aircrafft Seating GmbH (Immenstaad/Bodensee) mit der Weiterentwicklung ZIMprivacy aus. Auch die Schweizer Tochter SWISS erhält in deren A330 das neue…

Weiterlesen
Luftfahrt
Der chinesische Hersteller Autofliggt siedelt sich am Augsburger Flughafen mit einem Entwicklungszentrum an. Im Bild das Flugtaxi Prosperity I. Skize: Autoflight

Der chinesische Flugtaxi-Pionier AutoFlight verstärkt seine internationalen Aktivitäten und gründet seinen ersten Standort in Europa. Am Augsburger Flughafen baut ein Team um den ehemaligen Airbus-Manager Mark R. Henning ein neues F&E- und…

Weiterlesen
Luftfahrt

Zig Tausende Leerflüge nur um die Slot-Vorschriften der EU einzuhalten sind eine Zumutung für die Airlines einerseits und absolut kontraproduktiv in Bezug auf Umwelt- und Klimaschutz. Nun hat sich der neue Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP)…

Weiterlesen
Luftfahrt
Nur 24,8 Mio. Passagiere zählte der Frankfurter Flughafen 2021. Foto Fraport

Fast 65 % weniger Fluggäste (im Vergleich zu 2019) zählte der Frankfurter Rhein-Main-Airport 2021. Nur 24,8 Mio. Passagiere, immerhin ein Plus von 32,2 % gegenüber dem Vorjahr, registrierte Fraport. Dank den gelockerten Reiserestriktionen nach dem…

Weiterlesen
Luftfahrt

Mit radikalen Maßnahmen reagiert die Regierung Chinas auf die sich nun auch im Reich der Mitte ausbreitende Omikron-Variante. Mit sofortiger Wirkung sind auf Anweisung Pekings am Flughafen Hongkong Zwischenstopps für Reisende aus 153 Ländern,…

Weiterlesen
Luftfahrt

Bei Austrian Airlines darf fliegendes Personal ab 01. März 2022 nur dann an Bord, wenn es geimpft oder genesen ist. Das gilt für alle Strecken.

Weiterlesen
Luftfahrt

Qantas hat nach einer coronabedingten Unterbrechung ihren Linienverkehr mit dem Airbus A380 wieder aufgenommen. Die erste Route führt von Sydney über den Pazifik nach Los Angeles. Die Rückflüge müssen ohne Nicht-Australier stattfinden. Denn für alle…

Weiterlesen
Luftfahrt

Kein Zweifel, Ethiopian bleibt Afrikas Modell-Airline und war übrigens eine der wenigen Fluggesellschaften weltweit, die während der Pandemie profitabel blieb. Aber nichtsdestotrotz, ob es der richtige Zeitpunkt ist, um Prämienhöhen in ihrem…

Weiterlesen
Luftfahrt

Auch Finnair ist durch Corona bedingte Krankmeldungen zahlreicher Piloten und Kabinenbesatzungsmitglieder und stark nachlassende Buchungsnachfrage in die Bredouille geraten: Der Carrier streicht seinen Februar-Flugplan stark zusammen, meldet das…

Weiterlesen
Luftfahrt

Was die Lufthansa über die Weihnachtsfeiertage über sich ergehen lassen musste, blüht nun auch ihrer Schweizer Tochter SIWSS: Flugabsagen. Der Grund ist derselbe wie bei Lufthansa: Zunehmende Krankmeldungen von Piloten und Kabinencrews.

Weiterlesen
Luftfahrt
ITA und Lufthansa verhandeln über eine mögliche Beteiligung der LH an der noch taufrischen italienischen Nachfolgerin der Alitalia. Foto HF

Das Management des Alitalia-Nachfolgers ITA hat es schon durchblicken lassen: Es möchte mit seiner Airline am liebsten zur Lufthansa-Gruppe gehören. Gleichzeitig hat es angekündigt, die SkyTeam-Allianz noch in diesem Jahr wieder verlassen zu wollen.…

Weiterlesen
Luftfahrt
Fluggastrechte-Monitor 2021 von Flightright

Deutsche Airlines verschleppen Ticketerstattungen am längsten, meldet das Fluggastrechteportal „Flightright“. Wie die Flugzahlen zeigen, beutelte die Pandemie die Luftfahrtbranche auch 2021. Eine Entwicklung, die für Claudia Brosche,…

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Verkehrsbilanz des Jahres 2021 am Münchner Flughafen ist noch stark von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie geprägt: Die Passagierzahlen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Mio. bzw. mehr als 12 % auf insgesamt 12,5 Mio. Fluggäste. Allerdings…

Weiterlesen