Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt
Swiss hat ihre "Geschäftsreise-Flüge" von Zürich zum London City Airport wieder aufgenommen. Hier eine neue Embraer E190-E2. Foto: Swiss

Mit einem Wassersalut empfing die Feuerwehr des London City Airport am Donnerstag, 02. September 2021, kurz vor 18 Uhr Flug LX 464 Zürich-London, durchgeführt von Helvetic Airways im Auftrag der Lufthansa-Tochter Swiss International Air Lines. An…

Weiterlesen
Luftfahrt

Mit der Eröffnung der neuen Basis in Prag erweitert die Lufthansa-Tochter Eurowings ihr Angebot in Tschechien und stationiert ab 31. Oktober 2021 zunächst zwei Flugzeuge des Typs Airbus A320 in der tschechischen Hauptstadt. Die neuen Verbindungen…

Weiterlesen
Luftfahrt

Der Dachverband der Airlines IATA ist sauer auf die Regierungen dieser Welt: Die sorgen nach Meinung von IATA-Chef Willie Walsh dafür, dass die Krise der Linienluftfahrt unnötig verlängert wird.

Weiterlesen
Luftfahrt
Am Flughafen Tokyo Haneda wird ein System Gepäckabfertigung plus Gesichtserkennung der deutschen Firma Materna eingesetzt. Foto Materna

Der Tokyo International Airport Haneda hat sich für den deutschen Anbieter von automatischen Gepäckaufgabesystemen (Self Bag Drop) entschieden, seine SB-Installation mit der Materna IPS One ID Journey auszustatten. Das Dortmunder Unternehmen Materna…

Weiterlesen
Luftfahrt

Auch wenn die Bahn 40 % aller Fernzüge an den GDL-Streiktagen verkehren lässt, sind es vermutlich doch zu wenige ICE, IC usw., mit denen man als BusinessTraveller innerdeutsch zu seinem Ziel gelangen kann. Zwei Alternativen gibt’s: den Geschäftswagen…

Weiterlesen
Luftfahrt
Endlich: Lufthansa ermöglicht ab sofort wieder den Download der Bordkarte aufs Smartphone. Foto: Lufthansa

Fliegen mit Lufthansa & Co. war für Geschäftsreisende in den letzten Monaten ziemlich unkomfortabel, was den Eincheckvorgang betraf. Vor allem bekam mein keine Bordkarte aufs Smartphone, sondern musste umständlich zu einem der LH-Schalter laufen,…

Weiterlesen
Luftfahrt

Wie Heimat schmeckt können Lufthansa Business-Class Gäste seit dem 01. September 2021 auf Kurz- und Mittelstreckenflügen mit dem neuen Cateringkonzept „Tasting HEIMAT“ erleben. Mit den neuen Menüs entspricht der Carrier den Kundenwünschen nach mehr…

Weiterlesen
Luftfahrt

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, unterstützt testweise die Travel Pass App der International Air Transport Association (IATA). Der Testlauf findet vom 02. bis 16. September 2021 auf den Flügen zwischen der kasachischen…

Weiterlesen
Luftfahrt

Lufthansa startet eine Angebots-Offensive, um Geschäftsreisende zurück in die Flugzeuge zu holen. Für die Lufthansa war bis zum Beginn der Coronapandemie die Geschäftskundensparte der wichtigste Umsatzbringer. Dabei zählte sie vor allem auf den…

Weiterlesen
Luftfahrt

Alitalia war zeitlebens ein italienisches Problemkind. Über viele Jahre flogt die Gesellschaft nur Verluste herein. Was folgte waren mehrere Insolvenzverfahren und vergebliche Versuche, den Carrier an Orivatinvestoren loszuschkagen. Am 15. Oktober…

Weiterlesen
Luftfahrt
Air Astana hat ihren sechsten Airbus A320LR übernommen, hier bei der Ankunft in Nr-Sultan. Foto: Air Astana

Die kasachische Fluglinie Air Astana hat den sechsten Airbus A321LR in Dienst gestellt. Das neue Flugzeug kam direkt von der Airbus-Werft in Hamburg und landete am internationalen Flughafen von Nur-Sultan, der Hauptstadt Kasachstans.

Weiterlesen
Luftfahrt
Ab September 2021 fliegt Eurowings ab Nürnberg nach Düsseldorf und Hamburg. Dienstreisende aus der nordbayerischen Metropolregion können an einem Tag hin und zurück fliegen. Foto: NUE

Anfang September wird die Lufthansa-Günstigtochter Eurowings die Verbindungen ab Nürnberg zu den beiden deutschen Businessmetropolen Hamburg und Düsseldorf aufnehmen. Die Flüge nach Düsseldorf starten ab 01. September, nach Hamburg geht es ab 13.…

Weiterlesen
Luftfahrt
Lilium-e-Vertols sollen ab 2024 in Deutschland fliegen. Die elektrischen Flugtaxen sollen u.a. ab den Basen Nürnberg und München unterwegs sein. Skizze: Lilium

Die Lilium GmbH („Lilium“) im bayerischen Wessling, die sich als einen weltweit führenden Anbieter nachhaltiger regionaler Luftmobilität positionieren will, meldet, dass das bisherige Beiratsmitglied Dr. Thomas Enders, früher Airbus-Chef, nach…

Weiterlesen
Luftfahrt

Aufgrund der weltweiten länderspezifischen Einreisebestimmungen, die zunehmend eine Impfpflicht auch für die Besatzungen von internationalen Flügen verlangen, führt die Lufthansatochter Swiss International Air Lines (SWISS) eine Impfflicht für ihr…

Weiterlesen