Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

Auf dem 57. Verkehrsgerichtstag (VGT) Ende Januar in Goslar (29. bis 31. Januar) verhandeln und diskutieren rund 2.000 Experten aus den Bereichen Recht und Verkehr aktuelle Probleme und Fragen der individuellen Mobilität. Die Arbeitsergebnisse und...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Zum aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofes vom 15. Januar 2019 zur Auslegung der Fluggastrechteverordnung erklärt Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des BDL: „Wir begrüßen die Entscheidung des BGH, einen Systemausfall an sämtlichen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen
Bei glatten Straßen trägt der Arbeitnehmer das Wegerisiko. Foto: ADAC

Schneemassen zum Ferienende machten die Rückreise für viele Winterurlauber zur Odyssee. Die aktuellen Nachrichten sprechen Bände. Auch viele Geschäftsreisende dürften vom winterlichen Chaos in den Alpen und in Südbayern betroffen sein. Einige,...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ob auf dem Parkplatz ein Auto leicht geschrammt oder beim Vorbeifahren auf enger Straße einen Fahrzeugspiegel kurz berührt und weitergefahren, was als Bagatelle eingeschätzt wird, kann sich als kostspielig entpuppen. Davon können nicht wenige...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Unternehmen dürfen die Gebühren für Paypal-Zahlungen nicht auf ihre Kunden abwälzen. Das entschied das Landgericht München in einem Urteil gegen den Fernbusanbieter Flixbus (Az. 17 HK O 7439/18).

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Für Elektroautos in Unternehmen, die erstmals ab Januar 2019 einem Mitarbeiter als Dienstwagen zur privaten Nutzung überlassen werden, wird die Bemessungsgrundlage für die Besteuerung des geldwerten Vorteils im neuen Jahr halbiert. Darüber hinaus...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der Insolvenzverwalter der ehemaligen Airberlin, Prof. Lucas Flöther, hat den einstigen Hauptaktionär Etihad Airways beim Landgericht Berlin auf Schadenersatz verklagt. Flöther fordert zunächst ½ Mrd. Euro sowie die Feststellung, dass der Carrier aus...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Bei einem Unfallschaden an einem Firmenwagen ist es essentiell, die Mobilität des Fahrers wiederherzustellen und den Schaden schnell und kostengünstig zu regulieren. In Zeiten von zunehmend automatisierten Fahrzeugen, wird die Schadenregulierung...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

In einem aktuellen Gerichtsfall weigerte sich die Lufthansa-Tochter Swiss eine Entschädigung für die verspätete Ankunft eines Fluggastes zu zahlen. Die entstandenen Kosten von 450 Schweizer Franken muss Swiss laut Richterspruch trotzdem erstatten.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Prekäre Arbeitsverhältnisse im Luftverkehr sind ein Sicherheitsrisiko und das darf man auch sagen. Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) darf auch weiterhin die prekären Arbeitsverhältnisse bei Ryanair in einen Zusammenhang mit der...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Mit der Zustimmung des Bundesrats ist jetzt der Weg frei für die steuerliche Begünstigung von Elektro-Dienstwagen. Bislang muss ein Arbeitnehmer, der seinen Dienstwagen auch privat nutzt, unabhängig von der Antriebsart monatlich 1 % des...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ab sofort können sich Geschäftsreisende mit dem neuen AvD Traveller Protect Business absichern. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) greift mit diesem neuen, innovativen Produkt als erster Anbieter die Anforderungen der Mitte 2018 geänderten...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das sind zweifellos gute Nachrichten für Bahnreisende in Europa: In der Plenarabstimmung Reform der Passagierrechte für den Bahnverkehr legte das Europaparlament die Art und Weise künftiger Entschädigungen fest.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Unzählige Geschäftsreisende, die mit dem Geschäfts- oder Mietwagen unterwegs sind, haben schon die 50 überschritten, gemeint sind Lebensjahre. Beim einen oder anderen kann es sein, dass er/sie schon mit 50 zu alt zum Auto fahren ist.

Weiterlesen