Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

In Zeiten von Home-Office kann es für Arbeitnehmer attraktiv sein, die Arbeitsleistung zumindest zeitweise im Ausland zu erbringen – entweder dort, wo das Wetter besser ist, oder dort, wo sich die Familie gerne aufhält. Schließlich macht es bei einer…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Darf man als Arbeitnehmer verreisen, wenn man arbeitsunfähig ist oder stellt eine Reise trotz Krankheit einen Verstoß gegen arbeitsrechtliche Pflichten dar, der sogar zur Kündigung führen kann?

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Aus Fehlern lernt man, das gilt auch für Arbeitnehmer. Und wer seine Fehler kritisch reflektiert und Lehren daraus zieht, entwickelt sich beruflich sicherlich weiter. Nur: Kann man wegen eines Fehlers auch den Job verlieren? Darf einem der…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Beim Auffahren auf eine Autobahn hat der auffahrende Verkehr den Fahrzeugen auf der Autobahn grundsätzlich Vorfahrt zu gewähren. Doch wie muss mit der Regelung umgegangen werden, wenn der Verkehr sich staut? Mit dieser Problematik setzte sich das…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Fluggästen stehen bei Nichtbeförderungen, Annullierungen oder Verspätungen Ansprüche nach der Fluggastrechteverordnung (FluggastrechteVO) zu. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat nun klargestellt, dass diese Ansprüche auch Geschäftsreisenden zustehen, die…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat angekündigt, aufgrund der anhaltenden Pandemie die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für beruflich und betrieblich veranlasste Auslandsdienstreisen für das Jahr 2022 nicht zu…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Wer nach einem Unfall verhindert, dass ein Gutachter die vom Fahrzeug erhobenen Daten ausliest, kann seinen Versicherungsschutz verlieren. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Landgerichts Köln hervor. Demnach erschwert nämlich ein…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Wenn man bei einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr zwar erwischt, aber nicht direkt angehalten wird, flattert einige Wochen später in der Regel Post von der Ordnungsbehörde ins Haus. Das kennen zig Tausende automobile Geschäftsreisende. Hierbei…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am Donnerstag, 16. September 2021, über Schadensersatzansprüche wegen des Leasings und anschließenden Kaufs eines von der beklagten Audi AG hergestellten Fahrzeugs entschieden. Danach bestanden keine…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

So mancher automobile Geschäftsreisende ist schon verzweifelt, wenn seinem Ziel eine Fußgängerzone entgegensteht. Darf er rein, darf er nicht? Eigentlich sollte es bekannt sein: In der Fußgängerzone haben Fußgänger prinzipiell Vorrang. Doch wie der…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Einmal mit dem Dienstwagen ordentlich auf die Tube gedrückt und in eine Radarfalle gerauscht und schon winkt ein Bußgeld, wenn man viel zu schnell unterwegs war, kombiniert mit einem Fahrverbot. Letzteres soll dazu dienen, den Verkehrssünder zu…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Impfung gegen das Coronavirus kann auch im Arbeitsverhältnis nicht zwangsweise durchgesetzt werden. Die Möglichkeiten des Arbeitgebers, die Arbeitnehmer zur Impfung zu bewegen, sind folglich begrenzt. Faktisch bietet sich das Impfen durch den…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Nach dem Erfolg gegen den unzureichenden Klimaschutz des Bundes vor dem Bundesverfassungsgericht im Frühjahr 2021 fordert die Deutsche Umwelthilfe die Verabschiedung von Landesklimaschutzgesetzen, die dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Wegen der Corona-Pandemie konnten seit dem vergangenen Jahr viele Flugreisen nicht stattfinden. Einreiseverbote und nicht ausgelastete Flugzeuge führten dazu, dass eine Vielzahl von Flügen von den Airlines kurzfristig gestrichen wurden. Viele Kunden…

Weiterlesen