Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Das neue EU-Luftfahrtabkommen CATA erweitert den Handlungsspielraum von Qatar Airways in der EU erheblich und vergrößert den Frust von westeuropäischen Carriern. Das Luftfahrtunternehmen aus dem Emirat Katar macht von den Möglichkeiten des neuen…

Weiterlesen
Luftfahrt

Die deutsche Luftverkehrswirtschaft würde ein Energieembargo gegen Russland nach eigener Einschätzung verkraften. Es gäbe zwar Einschränkungen und höhere Tickettarife, so der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), zu großen…

Weiterlesen
Luftfahrt

…denn beim Landeanflug einer TAP A320 am 08. April 2022 kurz vor dem Ziel Flughafen Kopenhagen Kastrup hatte sich aus unerfindlichen Gründen die Schubumkehr des linken Triebwerks aktiviert, so dass es fast zum Absturz gekommen wäre.

Weiterlesen
Luftfahrt

Sir Tim Clark, Chef von Emirates, sagt, die Fluggesellschaft werde weiterhin nach Russland fliegen, es sei denn, ihr Eigentümer, die Regierung von Dubai, untersagte ihr dies. Die VAE stehen bekanntermaßen nicht auf der Seite des Westens und lassen…

Weiterlesen
Luftfahrt

Condor-Chef Ralf Teckentrup stimmt auf kräftig steigene Flugtarife ein. Gestiegene Kerosinpreise und zusätzliche Kosten aus dem EU-Klimapaket "Fit for 55" werden das Fliegen massiv verteuern, so der Airline-Chef.

Weiterlesen
Luftfahrt

Airbus und Qatar Airways sind heftig im Streit miteinander. Nachdem die Kataris den europäischen Flugzeugbauer verklagt haben – es geht um eine milliardenschwere Schadenersatzklage in Sachen A350 wegen angeblich nicht mehr intaktem Blitzschutz –…

Weiterlesen
Luftfahrt

Laut Steueranmeldungen der Fluggesellschaften fielen 2021 in Deutschland 526,4 Millionen Euro Luftverkehrsteuer (auch bekannt als Flugticketsteuer) an. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sind die Einnahmen aus dieser Steuer…

Weiterlesen
Luftfahrt

Zur Hochphase im Sommergeschäft droht ein Pilotenstreik bei der Lufthansa und deren Kerngesellschaften. Vor einigen Wochen gab es zwar einen Krisengipfel mit Vertretern des LH-Managements und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit, der aber ohne…

Weiterlesen
Luftfahrt

Spirit Airlines wird mit JetBlue Airways „Gespräche über das unaufgeforderte aber höchst attraktive Angebot führen, wonach JetBlue den Ultra-Low-Cost-Carrier aus Florida gerne übernehmen möchte (DMM berichtete). Aktuell aber wird es wohl kein…

Weiterlesen
Luftfahrt

BOC Aviation Limited (frühere Firmierung “Singapore Aircraft Leasing Enterprise”) ist für Airbus so etwas wie ein Glücksfall. Kurz nachdem der malaysische LC-Carrier Air Asia X (Sitz in Sepang, Basis am Flughafen Kuala Lumpur) seine Bestellungen über…

Weiterlesen
Luftfahrt

Aeroflot & Co. hatten sich in den letzten Jahren auf Airbus und Boeing bei ihrer Flottenplanung konzentriert. Jetzt, da beide Weltmarktführer keine Flugzeuge und auch keine Ersatzteile mehr an russische Carrier liefern dürfen, holt der Kreml den…

Weiterlesen
Luftfahrt

Im ersten Quartal 2022 notierte Airbus Bestellungen über 104 Flugzeuge. Gleichzeitig hagelte es eine heftige Stornierung durch Air Aisa X: Der malaysische LC-Carrier (Sitz in Sepang, Basis am Flughafen Kuala Lumpur) ließ Order über 63 A330-900 und 10…

Weiterlesen
Luftfahrt

Im ersten Quartal 2021 registrierte der Münchner Flughafen nur 569.281 Passagiere. In Q1 2022 waren es schon 4.089.000, ein Plus von 618 %. Im gleichen Vergleichszeitraum stiegen die Flugbewegungen von 14.013 auf 50.550, ein Plus von 261 %. Das sind…

Weiterlesen
Luftfahrt

Geschäfts- und Privatreisende werden in Zukunft am Münchner Flughafen schon am Boden sehr klimafreundlich unterwegs sein, nämlich mit 72 batterieelektrischen Bussen. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, hat am Donnerstag, 06.…

Weiterlesen